praxis Tanja Francisco
     Coaching ° Persönlichkeitsentwicklung ° Psychotherapie

Krankheit als Ruf der Seele

Eine Weiterbildung für Fogo Sagrado Coaches


Datum: 13. Mai 2017

10.30 Uhr - 17.30 Uhr

Ort: Forbach im Schwarzwald

Anmeldung



Der Mensch ist ein geistig-seelisches Wesen, das anhand seiner Inkarnation ein Vehikel, ein Fahrzeug aufbaut, den Körper. Dieser ist unendlich weise. Der größte Anteil all seiner permanenten Tätigkeiten geschieht nicht durch uns bewusst gesteuert, sondern ist uns wie geschenkt durch die Gabe und Gnade höherer Weisheiten.

Wenn dann Krankheiten in Erscheinung treten, hat man über lange Zeiten dies als einen defizitären Zustand des Körpers angesehen, den es so schnell als möglich wieder aufzuheben gilt. Doch hierbei mangelt es an unserem Bewusstsein, den Körper in seiner weisheitsvollen Sprache zu verstehen. Heute weiß man mehr denn je, dass der Körper durch die sogenannten Somatisierungen exakte Botschaften an uns richten möchte. Und, so wir diese Botschaften erkennen und uns ihnen stellen, so kann das Symptom wieder zurücktreten, da  es ja seine Aufgabe erfüllt hat.

Der Tagesworkshop richtet sich an alle  Fogo-Sagrado-Therapeuten/innen, die mehr denn je diese Weisheit erkennen wollen. Denn jedes Organ, jeder Haarausfall und Beinbruch spricht Bände. Dies zu verstehen und in Verbindung zu bringen mit der ganz individuellen Biografie des Klienten / der Klientin ist  Anliegen und Aufgabe.

Und da jede mögliche physische Erkrankung zuvor im Energiefeld des Klienten/der Klientin zugegen ist, kann die Fogo-Sagrado-Arbeit auch insbesondere von hoher präventiver Qualität sein, sodass es durch die Bearbeitung der gegebenen Energiekörper erst gar nicht zur Somatisierung kommen braucht.

Besondere Aufmerksamkeit werden wir an diesem Tag auch richten auf die leider oft als „Geißel der Menschheit“ bezeichnete Krankheit, den Krebs. Auch er will in all seinen verschiedenen Erscheinungsformen verstanden, erkannt und „gesund geliebt“ werden. Er ist Ausdruck eines existentiellen Rufes an die Seele, eine notwendige Korrektur des Lebensweges finden zu wollen.

Ein Tag voller Erkenntnis und Erfahrung, in Würdigung der Weisheiten von Körper und Krankheit. Aber auch ein Tag der Freude, die gerne auch als die heilsamste aller Chemotherapien benannt wird!

 

Mit Monica Oliveira und Eckart Böhmer